Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lokale Agenda: Einführung in den Obstbaumschnitt

Februar 22 @ 10:00 - 13:00

Für einen langfristigen Erhalt und gleichbleibenden Ertrag der Obstbäume ist eine fachgerechte Pflege unerlässlich. Das Praxisseminar gibt eine Einführung in den Erziehungs-, Erhaltungs-, und Verjüngungsschnitt mit praktischen Übungen an Obstbäumen unterschiedlichen Alters. Es wird gezeigt und erläutert, warum ein fachgerechter Schnitt eine optimale Entwicklung, einen sinnvollen Kronenaufbau und langen Ertrag gewährleisten, sowie späteren Korrekturen vorbeugen kann. Dazu wird demonstriert, welcher Schnitt welche Wirkung hat und welche Wuchseigenschaften bei den verschiedenen Obstgehölzen zu beachten sind.
Um 10.00 Uhr wird in Sürenhagen gezeigt, wie junge Bäume beschnitten weren.  Auf der städtischen Grünfläche Am Sürenhagen wurden in den vergangenen Monaten zusätzlich zu anderen Maßnahmen, die die Fläche ökologisch aufwerten, (wie z. B. Abtragen des Mahdguts von der Grünfläche statt Mulchen) von der Lokalen Agenda Umwelt weitere Obstbäume gepflanzt, ergänzend zu dort bereits vorhandenen Obstbäumen. Die bereits ein paar Jahre alten, aber noch jungen Bäume benötigen einen Erziehungsschnitt. Um 11.00 Uhr wird an der Brockhäger Straße der Erhaltungsschnitt an älteren Bäumen gezeigt und erläutert. Auch an dieser Obstwiese wurden Obstbäume ergänzt.Leitung: Helge Jung, Dipl.-Ing. Landschaftsarchitekt
Bitte, falls vorhanden, Rosenschere und Astsäge mitbringen. Ohne Voranmeldung.
 
 
 

Details

Datum:
Februar 22
Zeit:
10:00 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
,

Main Menu