Musikschule an Aktion #SangundKlanglos beteiligt

sangundklanglos_musikschule

DIe Musikschule für den Kreis Gütersloh hat am Montag, 2. November, bei der Aktion #SangundKlanglos teilgenommen, an der sich Sänger, Musiker und Orchester beteiligten. Das Bündnis #AlarmstufeRot plante diese Aktion auf der Initiative der Münchner Philharmoniker, um auf die Not der Künstlerinnen und Künstler aufmerksam zu machen. Um 20 Uhr haben Musikerinnen und Musiker auf den Social Media-Kanälen zahlreiche “stille” Videos veröffentlicht. Mit dabei waren unter anderem die Münchner Philharmoniker, das Symphonieorchester des Bayrischen Rundfunks und die Bayrische Staatsoper.

Die Musikschule für den Kreis Gütersloh e.V.zeigte einen rund 20-minütigen Livestream. “Um unserem Unmut über den Umgang mit Kunst und Kultur Ausdruck zu verleihen, schließen wir uns der Aktion #SangUndKlanglos der Münchner Philharmoniker, des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks und der Bayrischen Staatsoper an.”, so der Kommentar dazu. “Hier kann jedem vermittelt werden, was passiert, wenn Musik, Kunst und Kultur sang- und vor allen Dingen klanglos untergeht.”

Unter https://youtu.be/GcTGsbRG4_8 ist das Video zu sehen.

Für die Musikschulen geht es nun glücklicherweise wieder nach vorne. Gestern teilte das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales offiziell mit, dass musikalischer Unterricht ab heute, 5. November, wieder möglich ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: