Volkstanzgruppe Marienfeld stellt Maibaum auf

maibaum_marienfeld

Die Marienfelder Volkstanzgruppe stellt traditionell den Maibaum auf dem Klosterhof auf. Vor 37 Jahren stellten die Volkstänzter das erste Mal den Maibaum, damals noch eine Birke auf der Postwiese, auf. Aufgrund des Coronaviruses musste der Tanz in den Mai dieses Jahr leider abgesagt werden.

Daher haben die Volkstänzer überlegt, wie sie auch in diesem Jahr das allseits bekannte Zeichen für Frühjahr, Aufbruch und Neubeginn den Marienfeldern, Besuchern sowie Durchreisenden bieten können. Daraus wurde dann, wie in alten Zeiten, eine Birke, die ihren Platz auf dem Klosterhof fand und mit bunten Bändern geschmückt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: