Karnevalsumzug wird am 25. April nachgeholt

karnevalsumzug_april

Am Samstag, dem 25. April 2020 wird der Rosensonntags-Umzugs, der ja sturmbedingt ausfiel, in Harsewinkel nachgeholt. Das freut insbesondere die vielen kreativen Karnevalisten, die im Vorfeld wochenlang reichlich Mühe und Zeit in aufwändige Kostüme und den Wagenbau gesteckt haben. Ein Großteil der Mitwirkenden hat bereits seine Teilnahme am Nachholtermin zugesagt. Das Umzugskomitee der Karnevalsgesellschaft Rote Funken Harsewinkel von 1975 e.V. mit Stefan Meyer- Wilmes, Andreas Hoppmann, Karin Hoppmann, Eckhard Falk und Siggi Stahlberg freut sich sehr darüber. Die Teilnahme für die Fuß- und auch Wagengruppen ist wie immer kostenlos. Diese stehen vielmehr im Wettbewerb um die von den beiden örtlichen Kreditinstituten ausgesetzten Prämien für die jeweils drei besten Fuß- und auch Wagengruppen. Eine erfahrene und sachkundige Jury an der Umzugstrecke bewertet nach verschiedenen Kriterien wie Kreativität/Gestaltung, Thema/Umsetzung und Gesamteindruck/Temperament. Am Rathausvorplatz und auf der Gütersloher Straße vor dem Fotoparadies erfolgt jeweils eine Moderation des Umzuges bzw. Vorstellung der einzelnen Motivwagen sowie
Fuß- und Musikgruppen. Alle Teilnehmer treffen sich ab 14:00 Uhr im unveränderten Aufstellungsbereich Berliner Ring/Westfalendamm. Gestartet wird um 15:15 Uhr. Der Umzug, eine gewohnt bunte Mischung aus Mottowagen, Fußgruppen und Musikzügen, wird um 16 Uhr in der Harsewinkeler Innenstadt erwartet und die bekannte Umzugsstrecke durch die City nehmen.

Auch das OpenAir auf dem Marktplatz konnte am Karnevalssonntag leider nicht wie geplant stattfinden. Das Programm wurde zwar kurzerhand ins Festzelt verlegt, dennoch war es natürlich nicht das gleiche. Deshalb wird auch diese Veranstaltung im Anschluss an den Umzug erneut stattfinden: große Bühne, Live-Programm und LED-Wand, allerdings nicht auf dem Alten Markt (aus Rücksicht auf den dort stattfindenden Wochenmarkt) sondern auf dem Rathausplatz. Das Bühnenprogramm wird kurzfristig bekannt gegeben.

Die Veranstalter erwarten zu diesem außergewöhnlichen Karnevalsfest Besucher von nah und fern und freuen sich auf ausgelassene Stimmung bei – hoffentlich – frühlingshaftem Wetter. Weitere Fuß- und Wagengruppen sind herzlich willkommen und können sich für ihre Teilnahme am Umzug gerne noch anmelden (Tel.: 05204/5520).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: