Rote Funken bei heimischem Qualifikationsturnier sehr erfolgreich

83605616_474500686773526_723896791912677376_n

Am Wochenende (18. und 19. Januar) fand das 17. Qualifikationsturnier in Harsewinkel statt. Die Roten Funken schauen mit sieben Mal Platz 1, vier Mal Platz 2, einem vierten, einem sechsten und einem zehnten Platz auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück.

Am Samstag, 18. Januar, sind die Tänzerinnen und Tänzer der Kategorien Jugend und Junioren gestartet. Das Jugend-Tanzpaar Karolina Barbie und Fabian Meyer-Wilmes schaffte es mit 423 Punkten auf Platz 1, gefolgt von Tiana Hahn und Finn Meyer-Wilmes mit 402 Punkten auf Platz 2. Auch die Jugendgarde konnte sich mit 439 Punkten den ersten Platz sichern. Platz 1 gab es zudem für Tanzmariechen Karolina Barbie mit 434 Punkten. Annika Kovalenko erreichte 405 Punkte und Platz 10 und Wiktoria Sokol musste leider abbrechen. Der Jugend-Schautanz “Das Spiel ist aus, Mäusebande!” konnte sich mit 438 Punkten über den zweiten Platz hinter TSG TSV Bocholt freuen.

Das Junioren-Tanzpaar Daria Pastijan & Denny Hahn sicherte sich mit 416 Punkten und großem Vorsprung Platz 1. Die Junioren-Garde ertanzte sich mit 449 Punkten den ersten Platz, genauso wie Tanzmariechen Stina Evers holte mit 437 Punkten und der Junioren-Schautanz “Wollt IHR wirklich, dass wir gehen?” mit 457 Punkten.

Die Ü15 Weibliche Garde schaffte es mit 469 Punkten auf Platz 2, hinter der Stadtgarde Großenritter CG Baunatal. AUch der Ü15-Schautanz “Nimm dir Zeit für die kleinen Dinge” holte sich mit 450 Punkten Platz 2. Tanzmariechen Elena Krieft schaffte es mit 447 Punkten auf den vierten Platz und Paulina Fölling mit 441 Punkten auf Platz 6.

Die Tanzsportgarde freute sich über die vielen Besucher und bereiten sich nun auf die Norddeutsche Meisterschaften in Düren vor, wo sie mit 13 Qualifikationen starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: