Jugendbotschafterinnen geben Pickert-Kochbuch nach Les Andelys

Die Jugendbotschafterinnen der Stadt (v. l. n. r.:) Leticia Dirksen, Lara Aniol, Eva Bühlmeyer und Franziska Wolff mit Nicolas Larcher vom Partnerschaftsverein in Les Andelys

Der Pickert auf dem Weg nach Frankreich: Die Jugendbotschafterinnen der Stadt überreichten das gemeinsam von Stadt und Gymnasium produzierte Kochbuch Pickert: Jung und lecker am vergangenen Sonntag an Nicolas Larcher, den neuen Vorsitzenden des französischen Städte-Partnerschaftsvereins in Les Andelys. Das Kochbuch, in dem Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums den traditionellen Pickert-Rezepten neue trendige Varianten hinzufügten, wurde auch in die englische und französische Sprache übersetzt. Larcher, der am vergangenen Wochenende mit einer kleinen Delegation nach Harsewinkel gekommen war, um hier unter anderem das Oktoberfest zu besuchen, versprach, die Idee, Traditionsgerichte gemeinsam mit jungen Menschen weiterzuentwickeln, auch in Les Andelys vorzustellen.
Sollte die Idee in der französischen Partnerstadt Unterstützer finden, könnte bereits im kommenden Jahr, in dem in beiden Städten das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft gefeiert wird, eine deutsch-französische Koch-Veranstaltung stattfinden, bei dem sowohl deutsche als auch französische Traditionsgerichte „auf den Tisch kommen“ und Gästen und Besuchern zum Probieren angeboten werden können.

Das Kochbuch Pickert: Jung und lecker kann im Bürgerbüro des Harsewinkeler Rathauses für 5 € gekauft werden.

Main Menu

%d Bloggern gefällt das: